Imbiss

Currywurst bei Sigrids Futterhäusel

Der kleine Imbissstand vor dem Wildpark Schloss Ortenburg bei Passau hat auch eine leckere Currywurst. Zwar handelt es sich hier – wie in Bayern so oft üblich – um eine rote Bockwurst, doch diese ist gut angebraten und hat einen guten Nachgeschmack. Bei der Soße auch eine positive Überraschung: leicht geschärft,

Onkel Paul`s Schlemmerhaus

von Tim Meisner. Das „Schlemmerhaus“ befindet sich (wieder seit 2012) an der B7 in Hagen-Haspe kurz vor Gevelsberg. Es macht einen sehr gepflegten Eindruck und die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend. Die Currywurst wird frisch von einem Metzger aus der Region geliefert und die Sauce ist hausgemacht. Sie geht eher in die „Curry“

Der Imbiss Mittendrin

von einem Gast. „Der Imbiss Mittendrin“ hat mich wirklich überzeugt. Die „Echte“ von Dönninghaus ist ja schon sehr lecker, aber mit der anderen Sauce, die etwas milder ist, schmeckt das ganze wirklich gut. Derzeit kenne ich keine vergleichbare Sauce. von einem anderen Gast Jedes Mal wenn ich in Bochum bin muss

Currywurst im Klinikum Passau

„Ist die Currywurstsoße selbst gemacht?“ – Verdutztes Gesicht. Dafür dass sie nicht selbst gemacht war, schmeckte sie relativ gut: leicht scharf, aber die leichte Fettschicht war nicht so schön. Die Wurst war ebenso OK – eine rote. Die Pommes hätten noch etwas länger frittiert werden können. Alles in allem ist

Media Imbiss Currywurst

Neben dem Eingang des Media Markts in Passau befindet sich ein kleiner Imbiss, der von seiner Ausstattung sehr simpel gehalten ist. Dort wird u.a. eine Rote – wahlweise ein Bratwurst – als Currywurst verkauft. Dazu gibt es entweder Pommes oder eine Semmel. Die Wurst ist schön würzig, die Pommes genau

Currywurst im PEB

Das PEB ist Passaus Schwimmbad – sowohl Halle- als auch Freibad. Im Imbissrestaurant gibt es natürlich eine Currywurst. Diese besteht aus einer Brühwurst, die Soße kommt leider aus dem Eimer und normalen Pommes. Die Wurst war zu diesem Zeitpunkt leider ein Reinfall und die Soße auch nicht gut, die Pommes

Gastbeitrag. Das kleine Stehcafe / Fast-Food-Lokal bietet hausgemachte Soßen und gute Würste. Scharf oder Normal erhältlich. Beilagen sind Pommes oder auch Salat. Wenn man Lust hat und freundlich fragt, kann man auch einen Knödel dazu haben. Freundliche, sehr fröhliche und immer gut gelaunte Bedienung. Allerdings ist es nur ein sehr kleines

Gastbeitrag. Schärfegrade gehen von A-F, wobei A das mildeste sein soll, aber doch schon relativ scharf ist. „F“ trägt den schönen beinamen „Exitus“ und es ist bisher kein Lebender bekannt, der das gegessen hat. Ansonsten wird die Currywurst mit sehr leckeren Pommes serviert und man kann aus zusätzlichen hausgemachten Soßen