Eine Currywurstsoße mit frischem Gemüse? Ungewöhnlich und habe ich auf meinen bisherigen Feldzügen durch die Wurstläden noch nie gesehen oder geschmeckt, aber es war gut und eine willkommene Abwechslung. Mit frischen Paprika und Zucchini-Stückchen war die Soße zwar etwas zu mild, aber frisch und definitiv selbst gemacht. Die Pommes waren gut durch,

von einem Gast. Das Sideways in Bad Cannstatt ist individuell, kundenorientiert, liebevoll, gemütlich. Eine Currywurst im Glas bekommt man wohl auch nur dort. Geheimrezept für bodenständige Gourmets: die Soße ist aus frischen Tomaten und indischer Currypaste. SIDEWAYS Currywurst mit hausgemachtem Brot als Beilage – der einheimische Fast Food Klassiker schlechthin in

Direkt im Zentrum von Passau steht ein stylischer Imbiss-Wagen. Die moderne Bestuhlung davor erinnert an ein typisches Abendcafé in der Großstadt. Wie der Name Grill Bill schon sagt, gibt es hier gegrilltes: Burger, Sandwiches, Pommes, Currywurst. Die typischen Hipster-Getränke für so einen Imbiss natürlich auch 😉 Die Currywurst ist eine rote

von Heike. Ich bin total begeistert von der Currywurst. Ich bin eine sehr pingelige Esserin, aber hier gibt’s nichts zu meckern. Die Wurst ist frisch ( und das sieht man!!). Die Currysoße hat eine ganz feine Note mit einer gewissen Schärfe, die nicht übertrieben ist. Schärfer geht ja immer. Aber

Esspunkt

von einem Gast. Einfach nur großartig! Die Wurst ein Gedicht. Man kann wählen zwischen rot/weiß aber auch allen anderen zu Verfügung stehenden Bratwürsten wie z. B. Käsekrainer oder Biergriller. Aus allem wird auf Wunsch ne Currywurst gemacht. Die Soße einfach lecker und für diejenigen, die es scharf wollen, gibt es

von Guido. Hervorragender Feinkostladen mit Feinkost-Imbiss. Die Currywurst lässt der Chef extra nach eigenem Rezept herstellen, keine rote Wurst. Die Sauce ist garantiert hausgemacht, sehr fein. Schärfe nur minimal. Die Pommes sind etwas ganz besonderes, Zweifarbig, sehen gewöhnungsbedürftig aus, schmecken aber hervorragend, spezielle Kartoffelsorten. Pommes sind nicht fettig! Sehr schönes Ambiente,

Der kleine Imbiss direkt neben der Sommerrodelbahn in Pottenstein ist besser als erwartet. Die Currywurstsoße schmeckt selbst gemacht und die Wurst ist auch lecker – wenn auch die typisch bayerische rote Wurst. Die gibt es auch in der XXL-Variante, die rein vom Sehen für zwischen 3 und 4 Personen gedacht

von Marc. Ein kleiner Holzkohlengrill mitten in St. Ingbert. Schmeckt einfach am aller Besten und hab schon in Berlin diverse Würste gegessen, keine kam hier ran. Bereits da gewesen? Deine Bewertung Zum Schleppi Foto: Gino Schumacher auf Facebook

Worscht Quartier

von Philipp. Dieses Lokal gibt es nicht mehr, aber wir behalten es in Erinnerung: Tolle Lage. Kleine Imbissbude mitten in der Fußgängerzone. Bei schönem Wetter kann man draußen stehen. Sitzplätze gibt es keine. Leider war es eine totale Enttäuschung. Ich hatte die Yelp Kritiken nicht gelesen und doch eine Wurst

von Tobias. Eine klassische Wurstbude. Verschiedene Schärfestufen, Spezial usw. Service ist fix und passt, Essen auch. Bereits da gewesen? Deine Bewertung Zu Die scharfe Currywurst